Berichte B II

B2 – “Ostfrieslandliga” unterliegt SG Wiesmoor!

Einen denkbar schlechten Saisonstart legte der jüngere B-Junioren Jahrgang unseres JFV gegen die SG Wiesmoor am Samstag hin. Zunächst, bis zur 30. Minute hielt das Team von Trainer Peter Tewes und Jens Winterboer noch ein 0:0 – auch durch einige gute Torwartleistungen. Im laufe der Partie wurden die Gäste aber immer stärker und erzielten einen deutlichen 7:0 Auswärtssieg. Nun heißt es “Kopf hoch” und weiter konzentriert arbeiten…!

 

B II unglücklich gegen Voslapp!!

Am Tag der Deutschen Einheit musste die B II gegen den STV Voslapp Wilhelmshaven. Wilhelmshaven stand von Anfang an gut und machten es den JFV Leer von Anfang an nicht
leicht. Trotzallem fighten die Jungs tapfer weiter. Doch in der 11. Minute musste der JFV einen Rückschlag hinnehmen, sodass die Wilhemshavener durch Nils Rockmann in
Führung ging. Doch der JFV wollte mindestens einen Punkt in Leer behalten. Sodass sie einige Torchancen herausspielten. Doch bis zur Halbzeit hatte der JFV kein Glück.
In der 2. Halbzeit stellte der JFV um und Spielte mit einem 4-3-3 anstatt 4-4-2, damit noch mehr Druck nach vorne kam. Was man auch durch ihren Fight sah. Sie kämpften in der 2. Halbzeit um jeden Ball. Leider war einmal die Latte im Weg. Zwei mal standen sie alleine vor dem Torwart konnten ihre Chancen aber leider nicht nutzen. Leider
war das 0:1 dann ebenfalls das Endergebnis. 1 Punkt wäre mindestens drin gewesen. Man beachte das der JFV einen Feldspieler im Tor hatte (Anwer Oso) welcher seine Aufgabe
erfolgreich meisterte.

Mannschaft: Anwer Oso,Niklas Smit,Shanshan Babar,Diyar Babac,Arlind Jonjic,Leonard Jansen,Haniel Shahenn,Julian Graß,Mirko Wally,Jonas Wernicke,Daniel Shaheen,Marvin Schlink

 

B II verliert verdient gegen Krummhörn !!

Am Sonntag morgen um 11 Uhr musste die Elf vom JFV gegen den JFV 2010 Krummhörn spielen. Vom Spielbeginn an hatte der JFV aus Krummhörn mehr Ballbesitz und auch die
besseren Chancen. Die Kicker vom JFV Leer erspielten sich auch einige gute Möglichkeiten. Bereits in der 12. Spielminute kam ein Steilpass auf Diyar Babac, welcher
das Spielgerät mit einem ansehnlichen Lupfer uber den Keeper ins Tor bugsierte zum 1:0. Der Jubel hielt nicht lange an, da in der 14. Spielminute die Krummhörner in
Person von Andre Janssen den Ausgleich erzielten. Die Gastmannschaft erhöhte dann den Druck und erarbeitete sich mehrere Chancen. Die 2. Halbzeit fing gut an für die
Ledastädter und sie kombinierten sich gut durchs Mittelfeld, doch der letze Pass kam nicht durch die gut organisierte Abwehr der Gäste. In der 44. Spielminute wurde
der JFV Leer ausgekontert und das 1:2 fiel durch Jens Eeten. Kurze Zeit später erzielten die Krummhörner in der 49. Minute das 1:3 durch Andre Janssen. Nun reagierten
die Trainer der Gastgeber, Martin Hut und Patrick Hinderks und stellten die Formation um, damit sie das Spiel noch an sich reißen können, doch diese schlug fehl und der
JFV Krummhörn kam zu einem ungefahrdetem 7:1 Auswärtserfolg.

Mannschaft: Jonas Wernicke,Niklas Smit,Shanshan Babar,Diyar Babac,Arlind Jonjic,Julian Graß,Mirko Wally,Anwer Oso,Joost Bakker(Kapitän), Florian Grahn,Roman Donis,Marvin Schlink

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>